Grünkohl geht auch fettarm

Was macht man, wenn man gern ein bisschen Grünkohl für seine Salate oder Smoothies hätte, das krause Gemüse aber nur in einem 1kg-Beute angeboten wird?
Ganz einfach: Man kocht den Rest, und futtert mehrere Tage davon.

Aber wie genau zubereiten? Ich bin ein Nordi, und bei uns kennt man Grünkohl eigentlich gar nicht; zumindest nicht hier in unserer Gegend. Und die Rezept-Varianten, die mir im Internet über den Weg gelaufen sind, waren so fettig, fettiger geht’s kaum – mit Schmalz und allen möglichen fetten Fleischsorten.
Also habe ich mir selbst ein Rezept für einen Eintopf zusammengebastelt, das so wunderbar war, dass ich’s kaum beschreiben kann 🙂 Read More

Ein bisschen vegan?


Wer hier schon länger mitliest, der weiß, dass ich absolut hinter einer pflanzlichen Ernährung stehe. Ich bin, was meine ausführlichen Recherchen und derzeitigen Wissensstand, nicht nur der Meinung, dass es sich dabei um den besten Ernährungsansatz für unsere Gesundheit handelt, sondern bin mir auch all der sozio-ökologischen Vorteile bewusst.

Aber manchmal frage ich mich, was nun wichtiger ist: Das große Ganze oder Definitionen und Begrifflichkeiten?

Mausflaus hat vor 2-3 Wochen in einem Artikel geschrieben, dass sie als Veganerin prinzipiell kein Problem mit Honig hat. Sie sieht es nicht als Tierausbeutung. Da es sich dabei jedoch um ein tierisches Produkt handelt und man sich nicht als 100%igen Veganer bezeichnen könnte, verzichtet sie darauf. Read More

Half Ton Mum – Die schwerste Frau der Welt

Ich habe mich schon oft wie ein Viertonner gefühlt, weil ich grundsätzlich in Situationen gerate, in denen ich die dickste anwesende Person bin.
Aber das bedeutet nicht, dass man sich gehen lassen darf, oder dass sowieso schon alles verloren ist. Es kann immer schlechter werden! Nur weil man bereits 100 oder 150 oder auch 200kg wiegt, heißt es nicht, dass man schon an seinem tiefsten Punkt angekommen ist. Es geht immer noch etwas tiefer.

Screenshot Youtube

Screenshot Youtube / "Half Ton Mum" Channel 4

Diese Amerikanerin brachte über 400kg auf die Waage. Hier findet ihr ein Video , in welchem sie ihre Geschichte erzählt und Einblicke in ihren traurigen Lebensalltag gewährt. Obwohl sie versucht, gute Miene zum bösen Spiel zu machen, sieht man, wie grausam es sein muss, den ganzen Tag ans Bett gefesselt zu sein. Besonders, wenn man auch noch Mutter ist. Read More